Welche Garantie erhalte ich fĂŒr meinen Greenote-Staubsauger?

Die Garantie betrĂ€gt standardmĂ€ĂŸig 1 Jahr. Wenn Sie Ihre Garantie bei Greenote registrieren, erhalten Sie eine Garantie von 5 Jahren (2 Jahre fĂŒr die Batterie). Sie können unsere Facebook-Seite kontaktieren und Ihre Garantie hier registrieren:

https://www.facebook.com/profile.php?id=100083335601335

​

Wie oft sollte ich meine Kartusche und meinen BĂŒrstenkopf reinigen?

Der Motor kann bei niedrigem Akkubetrieb beeintrÀchtigt werden. Wir empfehlen Ihnen, ihn vor jedem Gebrauch vollstÀndig aufzuladen.

HEPA-Filter und BĂŒrstenkopf, die lĂ€ngere Zeit nicht gereinigt wurden, können die Arbeitseffizienz des Motors beeintrĂ€chtigen .

Wir empfehlen Ihnen, Ihr Filterelement einmal im Monat zu reinigen und alle 4–6 Monate auszutauschen .

Und wenn Sie Ihre BĂŒrstenköpfe nach 2-3 Reinigungssitzungen reinigen mĂŒssen, nehmen Sie die Walzen heraus, reinigen Sie sie von Schmutz und Haaren und wischen Sie die BĂŒrstenwalzenkammer und die OberflĂ€che der BodenbĂŒrste mit einem feuchten Tuch ab.

Folgen Sie der Kampagne unserer öffentlichen Facebook-Seite und nehmen Sie an der Kampagne teil (suchen Sie auf Facebook nach Greenote ), um eine kostenlose waschbare HEPA-Kartusche GSC50 zu gewinnen.

​

Wo kann ich Teile und Zubehör fĂŒr meinen Staubsauger kaufen?

Wenn Ihr Zubehör beschÀdigt ist oder Sie andere Probleme haben, wenden Sie sich bitte an unsere E-Mail-Adresse: service@greenotehome.com

​

Wir bieten kostenlosen Ersatz fĂŒr alle Zubehörteile an:

(1) Batterie

(2) Motor

(3) Teleskoprohr

(4) BodenbĂŒrste

(5) BettbĂŒrste

(6) FugenbĂŒrste

(7) StaubbĂŒrste

(8) Filtern

(9) Adapter

(10SchmutzbehĂ€lter

Welche Vorteile bietet die Self-Standing-Funktion?

Der kabellose Handstaubsauger Greenote GSC50 kann direkt auf den Boden gestellt werden. Passen Sie die Höhe des verstellbaren Teleskopgriffs entsprechend Ihrer KörpergrĂ¶ĂŸe an, um ein besseres Reinigungserlebnis zu erzielen.

​

Wie lange hÀlt die Batterie?

Das vollstÀndige Aufladen des Akkus dauert 4 Stunden

​

Welches Fassungsvermögen hat der StaubbehÀlter?

Der StaubbehĂ€lter hat eine max. FĂŒlllinie bei 0,6 l

Greenote Akku-Staubsauger Bedienungsanleitung Garantiekarte

Leitfaden zur Fehlerbehebung fĂŒr Greenote GSC50

​

F: Warum schaltet sich mein Staubsauger nach einer gewissen Zeit nicht ein / schaltet sich automatisch kurz nach dem Einschalten aus (auch wenn er vollstÀndig aufgeladen ist)?

A: Wenn sich Ihr Staubsauger nach einer gewissen Nutzungsdauer plötzlich nicht mehr einschaltet bzw. sich kurz nach dem Einschalten automatisch ausschaltet , können folgende Ursachen dafĂŒr verantwortlich sein:

①. Der Akku wurde nicht richtig an den Motor angeschlossen, was zu einer instabilen Verbindung fĂŒhrt. (Siehe unser Video-Unterricht auf Facebook: https://www.facebook.com/100083335601335/videos/465703538949872)

②. Schlechter Kontakt: Jedes Zubehörteil des Staubsaugers verfĂŒgt an einem Ende ĂŒber Kontakte aus Metall, damit diese unter Spannung stehen, wenn sie miteinander verbunden sind. Ein heftiger Stoß oder eine sehr hĂ€ufige Verwendung können zu einer Verformung oder einem schlechten Kontakt mit einem der Kontakte fĂŒhren, was zu einer Stromblockade fĂŒhren kann.

⑱. Verstopfter Staubsauger: Wenn der Staubsauger lĂ€ngere Zeit nicht gereinigt wird, verstopft die BodenbĂŒrste, das Aluminiumrohr oder der StaubbehĂ€lter, was zu einer verminderten oder gar keiner Saugleistung fĂŒhrt.

④. BeschĂ€digter Akku: Der Akku des Staubsaugers ist durch hĂ€ufiges Aufladen ĂŒber Nacht, einen heftigen Stoß auf den Akku oder durch Arbeiten auf nassen Böden oder in einer nassen Umgebung beschĂ€digt (weil die Spannung eines Teils des Akkus nicht mit der des anderen Teils ĂŒbereinstimmt). Dadurch wird die Batterie beim Starten zu stark entladen und die Überlastschutzfunktion wird aktiviert, wodurch die Arbeit automatisch gestoppt wird.

​

So können Sie mithilfe der Eliminierungsmethode schnell feststellen, welches Teil Ihres Staubsaugers defekt ist.

1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Akku wie im Video gezeigt richtig an den Motor angeschlossen ist und dass die Kontrollleuchte beim Laden richtig blinkt.

2. Stellen Sie sicher, dass Ihr Motor ordnungsgemĂ€ĂŸ funktioniert. (Schließen Sie Batterie + Motor separat an, wie im Bild gezeigt, prĂŒfen Sie, ob die Maschine ordnungsgemĂ€ĂŸ funktioniert.)

3. Stellen Sie sicher, dass Ihr Staubsammelbecher ordnungsgemĂ€ĂŸ funktioniert. (Schließen Sie die Batterie + den Motor + den Staubbecher an und prĂŒfen Sie, ob die Maschine ordnungsgemĂ€ĂŸ funktioniert.)

4. Stellen Sie sicher, dass Ihr Teleskoprohr ordnungsgemĂ€ĂŸ funktioniert. (Schließen Sie Batterie + Motor + Staubbecher + Teleskoprohr an und prĂŒfen Sie, ob die Maschine ordnungsgemĂ€ĂŸ funktioniert.)

5. Stellen Sie sicher, dass Ihre BodenbĂŒrste ordnungsgemĂ€ĂŸ funktioniert. (Akku + Motor + Staubbecher + BĂŒrste anschließen, prĂŒfen, ob die Maschine ordnungsgemĂ€ĂŸ funktioniert)

6. Reinigen Sie Ihre BodenbĂŒrste, Ihr Teleskoprohr, Ihren Staubbecher und Ihren Filter, um Verstopfungen zu vermeiden, und lassen Sie das Zubehör vor dem Gebrauch vollstĂ€ndig trocknen. Siehe Video-Unterricht: https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/B15tNJMMkTS.mp4 

​

Da das Bild Ihnen die Kontakte jedes Teils des Staubsaugers zeigt, an dem er angeschlossen ist, können Sie die Kontakte im Bild als Referenz verwenden, um festzustellen, ob Ihre Kontakte deformiert sind.

​

Nachdem Sie bestĂ€tigt haben, welches Zubehörteil fehlerhaft ist, kontaktieren Sie uns bitte erneut ( service@greenotehome.com ), wir werden das Problem schnell fĂŒr Sie lösen.

Greenote Akku-Staubsauger Bedienungsanleitung Produktvorsichtsmaßnahmen

F2: Warum saugt mein Staubsauger nur noch wenig oder gar keine?

A2: Wenn die Saugleistung Ihres Staubsaugers nach lĂ€ngerer Nutzungsdauer deutlich nachlĂ€sst, können folgende Ursachen dafĂŒr verantwortlich sein:

①. Verstopfung des Staubsaugers, weil das Innere der Maschine lĂ€ngere Zeit nicht gereinigt wird.

②. Schwache Batterie, was zu verringerter Motorleistung fĂŒhrt.

​

Lösung:

Schalten Sie den Staubsauger aus und entfernen Sie die BodendĂŒse vom Saugrohr. Entfernen Sie die weiche Walze mithilfe der Auswurflasche auf der linken Seite der DĂŒse.

ÜberprĂŒfen Sie, wo sich die Haare verheddern:

1. ÜberprĂŒfen Sie Ihren BodenbĂŒrstenkopf

2. ÜberprĂŒfen Sie Ihren BĂŒrstenraum

3. ÜberprĂŒfen Sie Ihre BĂŒrstenanschlĂŒsse

4. ÜberprĂŒfung der Verbindung des Teleskoprohrs

Fehlerbehebung bei Greenote-Akku-Staubsaugern

Versuchen Sie dann, eventuelle Verstopfungen, die sich in der Maschine verfangen haben, mit einem langen Haken oder EssstĂ€bchen auszugraben, oder klopfen Sie nach unten, um die Verstopfungen herauszufĂŒhren.

Reinigen Sie abschließend Ihre BodenbĂŒrste und Ihr Teleskoprohr, leeren Sie den StaubsammelbehĂ€lter und versuchen Sie es nach dem vollstĂ€ndigen Aufladen erneut.

F3: Warum wird die Batterielebensdauer meines Staubsaugers sehr kurz?

A3:

①. Im Allgemeinen betrĂ€gt die Batterielebensdauer unserer Staubsauger 2 bis 3 Jahre, aber aufgrund der Beschaffenheit von Lithiumbatterien, Ă€hnlich wie bei den meisten kabellosen Staubsaugern auf dem Markt, wirkt sich die maximale Ladung der Batterie unseres Staubsaugers auf die Nutzungsdauer aus wie oft Sie es verwenden und wie oft Sie es aufladen.

​

Dies ist dasselbe wie bei einem Mobiltelefon, dessen maximale Ladung nach regelmĂ€ĂŸiger Nutzung immer geringer wird. Wir empfehlen Ihnen daher, das Aufladen ĂŒber Nacht zu vermeiden und die Ladezeit auf etwa 4,5 bis 5 Stunden zu beschrĂ€nken, um sicherzustellen, dass Ihr Akku intern nicht ĂŒbermĂ€ĂŸig verbraucht wird .

​

TatsĂ€chlich leiden praktisch alle Akku-Staubsauger unter einer verringerten Saugleistung und einer kĂŒrzeren Nutzungsdauer, wenn der Akku fast leer ist, ebenso wie Sie mĂŒde werden und langsamer werden, wenn Sie laufen. Dies ist auch eine Eigenschaft von Lithium-Ionen-Akkus und wenn der Staubsauger nicht bei jedem Gebrauch vollstĂ€ndig aufgeladen wird, ist die Leistung des Staubsaugers nicht optimal.

​

②. Wenn Ihr Akku-Staubsauger auf nassem Boden gearbeitet hat oder einem heftigen Stoß ausgesetzt war, kann dies zu einer BeschĂ€digung des Akkus und damit zu einer BeeintrĂ€chtigung der Nutzungsdauer fĂŒhren. Aber keine Sorge, wir bieten einen Austauschservice fĂŒr sĂ€mtliches Zubehör (einschließlich Batterien) an. Wenn du

Wenn Sie das GefĂŒhl haben, dass der aktuelle Akku fĂŒr Ihre Hausarbeiten nicht ausreicht oder Ihr Akku oder anderes Zubehör versehentlich verloren geht oder beschĂ€digt wird, kontaktieren Sie uns bitte: ( service@greenotehome.com ).

​

Wir bieten einen Austauschservice fĂŒr alle Zubehörteile an:

(1) Akku (2) Motor (3) Teleskoprohr (4) BodenbĂŒrste (5) BettbĂŒrste (6) FugenbĂŒrste (7) Staub

BĂŒrste (8) Filter (9) Adapter (10) SchmutzbehĂ€lter

​

​

F4: Welche Garantie erhalte ich fĂŒr meinen Greenote-Staubsauger?

A4: Die Garantie betrĂ€gt standardmĂ€ĂŸig 1 Jahr.

Sie können unserer Facebook-Seite folgen:

https://www.facebook.com/profile.php?id=100083335601335

und kontaktieren Sie uns, um Ihre Garantie kostenlos auf 3 Jahre zu verlÀngern.

(Im Falle eines Maschinenausfalls bieten wir 3 Jahre lang einen kostenlosen Ersatzteilservice fĂŒr Ihren GSC50-Staubsauger an .)

F5: Wie oft sollte ich meine Kartusche und meinen BĂŒrstenkopf reinigen?

A4: Wir empfehlen Ihnen, Ihr Filterelement einmal im Monat zu reinigen und einmal alle auszutauschen

4–6 Monate, und reinigen Sie Ihre BodenbĂŒrste nach 2–3 Nutzungszeiten.

​

Waschbares Zubehör:

Staubbecher, HEPA-Filter, FugendĂŒse, BodenbĂŒrsten-Reinigungswerkzeug.

​

Nicht waschbares Zubehör:

Motor, Akku, Teleskoprohr, BodenbĂŒrste, 2-in-1-BĂŒrste.

(einfach mit einem feuchten Handtuch abwischen)

​

So reinigen Sie die BodenbĂŒrste:

Nehmen Sie die BĂŒrstenwalze heraus, reinigen Sie sie von Schmutz und Haaren und wischen Sie die BĂŒrstenwalzenkammer und das GerĂ€t ab

OberflĂ€che der BodenbĂŒrste mit einem feuchten Tuch abwischen.

Videoanleitung:

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/B15tNJMMkTS.mp4

​

Notiz:

①. HEPA-Filter und BĂŒrstenkopf, die lĂ€ngere Zeit nicht gereinigt wurden, können die Arbeitseffizienz des Motors beeintrĂ€chtigen . Bitte reinigen Sie Ihren Staubsauger sorgfĂ€ltig, um Verstopfungen oder Haarverfilzungen zu vermeiden.

②. Warten Sie nach der Reinigung Ihres Zubehörs unbedingt, dass es trocken ist, bevor Sie es verwenden.

⑱. Verwenden Sie den Akku-Staubsauger nicht zum Reinigen nasser Böden